CNC 8060 für Fräsmaschinen

Die CNC 8060 (CNC 8060 M) wurde für Fräsanwendungen  mit Hochgeschwindigkeitsbearbeitung entwickelt. Präzisionsformen für Automobil- oder der Luftfahrtindustrie sind somit mit einer Aufspannung möglich.

CNC 8060 M
Alle Fortschritte, um Ihre Arbeit einfacher und unkomplizierter zu machen

  • Touchscreen
  • Hochauflösende Graphik
  • Mehr als 500 Mb serienmäßiger Speicher in allen CNC, erweiterbar durch Kompaktflash-Karte.
  • Kostenloser Simulator für den PC im Download.
  • Pop-up-Navigationssystem (Exklusiv von FAGOR

Hochgeschwindigkeitsbearbeitungen

  • HSSA-Bearbeitungssystem (High Speed Surface Accuracy) (Exklusiv von FAGOR)
  • Nanopräzision, Splines,…
  • Automatisches Werkzeugmanagement für komplexe  Bearbeitungen

Wählen Sie aus vier Programmierformen aus

  • Standard ISO-Sprache
  • Parametrische Programmiersprache
  • PROGTL3 Programmiersprache
  • Interaktive Sprache IIP (Interactive Icon-based Pages)
  • Darüber hinaus werden Cad-Cam-Programme und mittels sonstiger CNC erzeugte Programme akzeptiert

Breites Spektrum an Zyklen für Drehmaschinen

  • Multiple Zyklen für Dreharbeiten
  • Multiple Zyklen für Plandreharbeiten
  • Breites Spektrum an Bohr- und Gewindeschneidzyklen
  • Variable und festgängige Gewinde
  • Breites Spektrum an Gewindeschneidzyklen
  • Verschiedene Zyklen für Nutenfräsanwendungen
  • Profilzyklus auf der X-Achse
  • Profilzyklus auf der Z-Achse
  • Taschenzyklen auf den Ebenen XC, ZC
  • Taschenzyklen auf den Ebenen XY, YZ
  • Mehrfache Taschenzyklen
  • 2D-Taschen für anwenderdefinierte Formen