Hochgenaue absolute Lineargeber – Baureihe SVA

Absolute lineare Wegmesssysteme – Modellreihe SVA

Speziell entwickelt für Anwendungen in Umgebungen mit hohen Geschwindigkeits- und Vibrationsstandards, sowie für begrenzte Montagemöglichkeiten.

Das im separaten Montagewinkel integrierte Befestigungssystem TDMS™ garantiert eine größere Genauigkeit, sowie eine höhere Wiederholbarkeit.


70 • 120 • 170 • 220 • 270 • 320 • 370 • 420 • 470 • 520 • 570 • 620 • 720 • 770 • 820 • 920 • 1 020 • 1 140 • 1 240

Beschreibung der Module:
SVA: Absolute lineare Wegmesssysteme mit SSI Protokoll für FAGOR und andere.
SAVS: Absolute lineare Wegmesssysteme mit SSI Protokoll für SIEMENS® (Solution Line).
SVAF: Absolute lineare Wegmesssysteme mit FANUC® (01 und 02) Protokoll.
SVAM:Absolute lineare Wegmesssysteme mit MITSUBISHI® CNC Protokoll.
SVAP: Absolute lineare Wegmesssysteme mit PANASONIC® (Matsushita) Protokoll.
SVAD: Absolute lineare Wegmesssysteme mit FeeDat Protokoll für FAGOR und andere.
SVAD + EC-PA-DQ: Lineare, absolut Messsysteme mit DRIVE-CLiQ® Protokoll, für SIEMENS® (Solution Line).

Eigenschaften:
  SVA / SVAS SVAF SVAM SVAP SVAD SVAD+EC-PA-DQ
Messsystem Inkremental: mit graduiertem Quarzglas Strichgitterkonstante 20 μm
Absolut: optisches Ablesen sequenzieller Binärcodes
Thermischer Ausdehnungskoefficient von Glass αtherm: 8 ppm/K aprox.
Messauflösung 0,1 μm 0,01 μm 0,05 μm 0,01 μm 0,05 μm 0,01 μm 0,05 μm 0,01 μm 0,05 μm 0,01 μm 0,05 μm
Ausgangssignale onda-senoidal1 Vpp - - - - -
Inkremental-Signal-Periode 20 μm - - - - -
Grenzfrequenz < 100 KHz para 1 Vpp - - - - -
Maximal zulässige Kabellänge 100 m 30 m 30 m 30 m 100 m 30 m
Versorgungsspannung 5 V ± 10%, <250 mA (ohne Last)
Genauigkeit ± 5 μm/m
± 3 μm/m
± 5 μm/m
± 3 μm/m
± 5 μm/m
± 3 μm/m
± 5 μm/m
± 3 μm/m
± 5 μm/m
± 3 μm/m
± 5 μm/m
± 3 μm/m
Maximalgeschwindigkeit 180 m/min 180 m/min 180 m/min 180 m/min 180 m/min 180 m/min 180 m/min 180 m/min 180 m/min
Maximale Vibrationen 20 g mit Montagewinkel
Maximale Vibration 30 g (11 ms) IEC 60068-2-27
Maximale Beschleunigung 10 g in Messrichtung
Verschiebekraft < 4 N
Umgebungstemperatur während des Betriebes 0 ºC … 50 ºC
Lagertemperatur -20 ºC ... 70 ºC
Gewicht 0,25 kg + 1,55 kg/m
Relative Luftfeuchtigkeit 20 … 80%
Schutzklasse IP 53 (Standard)
IP 64 (DIN 40050) mit druckluftbeaufschlagten linearen Wegmesssystemen von 0,8 ± 0,2 bar
Lesekopf Mit integriertem Anschluss

Modell SVA: 

Produktidentifikation zur Bestellung:
Beispiel für lineares Wegmesssystem: SVAF10-420-5-B-A
SV A F 10 420 5 B A
Profiltyp: für begrenzte Montagemöglichkeiten:
• SV: Montage mit Halterungen für Vibrationen bis zu 20 g
Buchstabe zur Identifizierung des Absoluten Wegmesssystems Typen des Kommunikationsprotokolls:
• Ohne Angabe: SSI (FAGOR)
• D: FeeDat (FAGOR) (*)
• S: SSI SIEMENS® (SL)
• F: FANUC® (01 und 02)
• M: MITSUBISHI®
• P: PANASONIC® (Matsushita)
Auflösung:
• Ohne Angabe: 50 nm
50 nm
50: 50 nm
10: 10 nm
Messlänge in mm:
Im Beispiel
(420) = 420 mm
Genauigkeit des linearen Wegmesssystems:
• 5: ± 5 μm
• 3: ± 3 μm
Lineares Wegmesssystem mit Montagehalterung:
• B: mit Montagehalterung für Vibrationen bis zu 20 g
Sperrluftanschluss am Lesekopf:
• • Ohne Angabe: Sin entrada
• A: mit Sperrluftanschluss am Lesekopf

(*)FeeDat Protokoll und Kabel EC-PA-DQ1 mit DRIVE-CLiQ® Protokoll für SIEMENS® (“Solution Line”)

  • FeeDat® ist ein eingetragenes Warenzeichen von Fagor Automation,
  • DRIVE-CLiQ® ist ein eingetragenes Warenzeichen von SIEMENS® Aktiengesellschaft,
  • SIEMENS® ist eine eingetragene Schutzmarke von SIEMENS® Aktiengesellschaft,
  • FANUC® ist eine eingetragene Schutzmarke von FANUC® Ltd.
  • MITSUBISHI® ist eine eingetragene Schutzmarke von MITSUBISHI® Shoji Kaisha, Ltd. und
  • PANASONIC® ist eine eingetragene Schutzmarke von PANASONIC® Corporation